Erst kommt „das Schloss“ ins Klassenzimmer,
dann kommt die Klasse ins Schloss

Liebe Lehrerinnen, liebe Lehrer,

in den UNESCO-Welterbestätten Schloss Augustusburg und Jagdschloss Falkenlust werden bei Schulfahrten und Klassenfahrten die adelige Lebenswelt, die fürstliche Wohnkultur und die politische Repräsentation des 18. Jahrhunderts hautnah erlebbar – eine perfekte Voraussetzung, um als Orte außerschulischen Lernens den Schulunterricht zu bereichern. Vor der hier vermittelten Lebensweise einer auf den ersten Blick fremdartig erscheinenden Zeit können die Schülerinnen und Schüler ihre eigene Lebenswelt spiegeln und reflektieren.

So finden sich in der Innendekoration der Schlösser die frühesten Beispiele für die Stilstufe des Rokoko in Deutschland und ließ diese zu Vorbildern für den Dekorationsstil der Epoche werden: Architekten und „Designer“ lassen sich bis in die Gegenwart von diesen Ideen inspirieren.

In einer Führung, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Schlössern auf die jeweiligen Schulausflüge, Altersklassen und Schulformen abstimmen, erfahren Schülerinnen und Schüler viele spannende Details aus dem „galanten Zeitalter“, in dem Modetrends und Vergnügen genauso wichtig waren wie heute und in dem Kurznachrichten der koketten Dame an den auserwählten Herren mit Hilfe des Fächers gesendet wurden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bildung für Schüler | Welterbe-Pädagogik
Begleitende Unterrichtsmaterialien können Sie hier herunterladen:

Lebensräume von Kunst und Wissen (2704kB)

Für die Primarstufe stehen ausleihbare Museumstruhen zur Verfügung, um den Klassenausflug anschaulich vor- oder nachzubereiten. Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt: Museumstruhen

Um Ihnen die Planung eines Ausflugs zu erleichtern, finden Sie hier weitere Informationen zu Anreise und Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe:
zur Deutschen Bahn
zum Hotel am Rhein
zur Jugendherberge Köln-Riehl
zur Jugendherberge Bonn

Einen generellen Überblick über das Klassenfahrtsangebot der rheinischen Jugendherbergen finden Sie auch unter: zu den DJH Rheinland

TIP!

Mit der Bahn ins Schloss
Kombiticket „Schöner Tag Ticket NRW-Schloss Augustusburg Schüler“

Wie Sie Ihren Besuch von Schloss Augustusburg mit einer Bahnfahrt in ganz NRW kostengünstig kombinieren können, finden Sie
hier (438kB) .


Seit 1984
UNESCO-Welterbestätte

KONTAKT

Tel.: 02232 44 000
mail(at)schlossbruehl.de

Schloss Augustusburg
Parkplatz Max-Ernst-Allee, 50321 Brühl

Jagdschloss Falkenlust
An Schloss Falkenlust,
50321 Brühl

Postadresse
Schlösser Brühl
Schlossstraße 6
D-50321 Brühl