Die Welterbestätten zu Gast in Brühl

Begleiten Sie und auf eine virtuelle Entdeckungsreise und erleben Sie faszinierende Bilderwelten zu spannenden Themen. Wir haben unsere Experten aus aller Welt bei ihrem Besuch in Brühl im Sommer 2014 mit der Kamera begleitet und sie gebeten ihren Vortrag kurz für uns zusammen zu fassen.
INDIEN: DER TEMPELBEZIRK VON MAHABALIPURAM UND DER SONNENTEMPEL VON KONARK


Prof. Dr. Adalbert Gail berichtet über die fünf atemberaubenden Tempelarchitekturen aus dem 7. Jahrhundert und stellt den Sonnentempel Konark am Golf von Bengalen vor. Tauchen Sie ein in eine Welt der historischen Heiligtümer Indiens.

SPANIEN: DIE ALTSTADT VON GRANADA MIT ALHAMBRA UND GENERALIFE- PALAST


Über der Altstadt von Granada ragen auf einem Hügel die Alhambra und der Generalife-Palast hervor, die zu den bedeutendsten und wohl bekanntesten islamischen Baudenkmälern Spaniens gehören. Begleiten Sie Dr. Juan Antonio Vilar Sánchez bei der Reise durch die Geschichte Spaniens.

ARGENTINIEN: DER NATIONALPARK VON IGUAZÚ


„Garganta del Diabolo“ – Teufelsrachen – nennen die Einheimischen die gigantischen Wasserfälle, die sich entlang der Grenze zwischen Argentinien und Brasilien auf einer Länge von 2.700 Metern 80 Meter in die Tiefe stürzen. Der Parkwächter Alejandro Caparros erzählt über die Arbeit im Nationalpark.

GROSSBRITANNIEN: STUDLEY ROYAL PARK UND FOUNTAINS ABBEY


In den königlichen Gärten von Studley in North Yorkshire befindet sich die imposante Ruine der einst reichsten Zisterzienserabtei Englands. Erfahren Sie vom leitenden Landschaftsarchitekten der britischen UNESCO-Welterbestätte, Michael Ridsdale, welche Vergleiche zwischen den Schlössern Brühl und Studly gezogen werden können.

DER VATIKAN: EINE BILDERREISE INS HERZ DER CHRISTENHEIT


Die Vatikanstadt mit Peterskirche, Petersplatz und Vatikanischen Palästen ist nicht nur einer der heiligsten Orte der Christenheit und ihr religiöses Zentrum, sondern weist auch eine einmalige Sammlung von Kunstschätzen von der Antike bis in die Gegenwart auf. Der Kunsthistoriker Dr. Torsten Tjarks gibt Einblicke in die 2.000 jährige Geschichte.

Wir danken den Botschaften des Königreichs Spanien, der Argentinischen Republik, des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland und der Republik Indien für Ihre freundliche Unterstützung.

Fotos (von oben nach unten): Elefantenrelief McKay Savage, London CC BY-SA 2.0 | Alhambra © Magalex, WikimediaCommons, CC-BY-SSA-3.0 | Wasserfall ©Tomfriedel, WikimediaCommons, CC 3.0 | Gartenlandschaft mit Tempel, Rechte: © Elliott Simpson, WikimediaCommons, CC BY-SA 2.0
Videos: Thorsten Kleinschmidt


LEBENDIGE ZEUGEN
EINER GLANZVOLLEN
VERGANGENHEIT
Welterbe
Schloss Augustusburg

Seine Geschichte im Überblick

Welterbe
Jagdschloss Falkenlust

Seine Geschichte im Überblick

Welterbe
Schlosspark Brühl

Seine Geschichte im Überblick